EMMETT 4 Work

EMMETT 4 Work

„Zwei Finger – Eine Lösung“ — sanft – schnell – effektiv

Heilkundepraxis - Christiane Schrader - Emmett
© EMMETT-Technique

2G oder auch 2G+, gerade mit diesen Corona-Kontaktbeschränkungen ist es besonders wichtig, Ihren Mitarbeitern eine gesundheitliche Unterstützung in einem geschützten Rahmen zu bieten.

Ich bin geimpft und lasse mich vor jedem Besuch in Ihrer Firma testen.

Dieses Handling stellt für Sie und Ihre Mitarbeiter ein erheblich geringeres Infektionsrisiko dar, als wie es zur Zeit in den überfüllten Praxen herrscht.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Dem Arbeitgeber bietet sich eine Möglichkeit, die Krankheitsrate im Betrieb zu reduzieren.

Ein externer Behandlungstermin nach der Arbeit wird vom Mitarbeiter selten genutzt, da keine Zeitfenster vorhanden sind, Freizeit wegfällt oder schlichtweg die Motivation fehlt.

Häufige Aussagen sind:
„es tut noch gar nicht so doll weh“ oder „das wird schon wieder von allein“
Oft ist dies aber nicht der Fall, es wird zu spät zum Arzt gegangen, was dann oft zu einem Arbeitsausfall führt.

EMMETT 4 Work

bietet vor Ort im Betrieb die bestmögliche Unterstützung und hat viele Vorteile:

  • Eine Anwendung dauert in der Regel zwischen  20 bis 30 Minuten
  • Die Behandlung findet im bekleideten Zustand statt, ein Ausziehen entfällt
  • Mitarbeiter können während der Arbeitszeit diesen Service nutzen

In einem persönlichen Gespräch, oder einer Behandlung stelle ich mich gern persönlich bei Ihnen vor. Es gibt unterschiedlichen Möglichkeiten, wie die Behandlungen entlohnt werden können:

  • Der Mitarbeiter ist Selbstzahler.
    oder
  • Der Arbeitgeber bezahlt die Behandlung ganz oder teilweise. Es besteht die Möglichkeit, die Behandlungen als Sachlohn mit bis zu maximal 44 Euro pro Monat (§ 8 Abs. 2 EstG) zu unterstützen. Ab Januar 2022 erhöht sich der Betrag sogar auf 50€ pro Monat!

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Telefon:

0178 – 58 32 080

E-Mail:

info(at)heilkundepraxis-schrader.de